Home » Reproduktionstechnik: Fotografie, Tiefdruckverfahren, Pixel, Scanner, Bildreproduktion, Desktop-Publishing, Bildbearbeitung, Klischograph by Source Wikipedia
Reproduktionstechnik: Fotografie, Tiefdruckverfahren, Pixel, Scanner, Bildreproduktion, Desktop-Publishing, Bildbearbeitung, Klischograph Source Wikipedia

Reproduktionstechnik: Fotografie, Tiefdruckverfahren, Pixel, Scanner, Bildreproduktion, Desktop-Publishing, Bildbearbeitung, Klischograph

Source Wikipedia

Published August 31st 2011
ISBN : 9781159294250
Paperback
128 pages
Enter the sum

 About the Book 

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 127. Nicht dargestellt. Kapitel: Fotografie, Tiefdruckverfahren, Pixel, Scanner, Bildreproduktion, Desktop-Publishing, Bildbearbeitung,MoreDieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 127. Nicht dargestellt. Kapitel: Fotografie, Tiefdruckverfahren, Pixel, Scanner, Bildreproduktion, Desktop-Publishing, Bildbearbeitung, Klischograph, Reprofotografie, Druckersprache, Farbnachstellung, Subtraktive Farbmischung, Lithografie, Farbraum, Gelb, Druckraster, Adobe Photoshop, Druckform, Farbmanagement, Fotolithografie, Computer to Plate, Liste der Farbr ume, Farbseparation, Proof, CMYK-Farbmodell, Additive Farbmischung, Moir -Effekt, Vierfarbdruck, Druckvorlage, Maskierung, Helio-Klischograph, Mediengestalter Digital und Print, Layout, Zinkografie, Tonwert, Heliograv re, Freistellung, Druckvorstufe, Chromagraph DC 300, Umdruck, Tonwertzuwachs, Klischee, Trapping, Autotypie, Offset-Lithografie, Trommelscanner, Kontaktraster, Farbreproduktion, Passer, Unbuntaufbau, Magenta, Raster Image Processor, Duplikatnegativ, Reprografie, Glasgravurraster, lfarbendruck, Halbtonbild, Chemigraf, Computer to Film, Farmerscher Abschw cher, Cromalin, Andruck, Pigmentpapier, Opalfilm, Offset-Tiefdruck-Konversion, Strichbild, Europ ische Farbskala f r den Offsetdruck, Andruckskala, Schneidemaskierfilm, Aufsichtsvorlage, Plattenbelichtung. Auszug: Druckersprache ist die Bezeichnung f r eine Fachsprache, die in der polygraphischen Industrie, insbesondere in der Drucktechnik, entstanden ist. Dabei ist der Begriff Drucker hier aus dem druckenden Handwerk entstanden. Erst mit der Herausbildung der Massenproduktion fand eine Differenzierung der Berufsgruppen statt. So wehren sich beispielsweise die Drucker gegen den Begriff des Druckfehler im Sinne von Rechtschreibfehlern, weil der schlie lich durch den Setzer verursacht wurde. AbgitternEntfernen von durch Stanzen entstandenem, bersch ssigem Material.AblationsplatteAktueller umweltfreundlicher Plattentyp f r CTP, der keine Entwicklung mehr ben tigt.AblegenBezeichnet das Ablegen des Bleisatzes nach dem Druck. Beim Hands...